Montag, 2. Oktober 2006

Monatsgedicht Oktober - 02.10.06

Duft
Gänseblümchen produziert dein Atem
Gelben Löwenzahn hauchst du in mein Gesicht.
Ich stehe sprachlos und ich rieche dich
Durch Nase, Mund und Haut, mit feuchten Augen
Berauscht wie in meinem Leben noch nicht.

Wie der erste Tropfen Honig auf der Zunge
Schmeckt aus deinem Mund die Luft.
Erklärt sich Liebe einfach nur im Duft?

So muss es sein, denn seit wir uns begegnet sind
Blüht, das kannst du ruhig glauben,
Ein Meer von Gänseblümchen tief in meiner Lunge,
Und Löwenzahn färbt gelb mein Herz.
Und Löwenzahn färbt gelb mein Herz.


Related Article:

1 Kommentare:

madeleine hat gesagt…

Je te reconnais bien dans ce poème tendre et plein de nostalgie!

Kommentar veröffentlichen


Loading...

Popular Posts

Followers

Youtube

You can replace this text by going to "Layout" and then "Page Elements" section. Edit " About "
Claudia Toman. Powered by Blogger.
 

Nathan Fillion saved my life...

Wir waren da!

Translate

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.
                                         Steampunk Maus im Header gezeichnet von David Petersen.

Der Meister spricht...

Copyright 2010 Claudia Toman - Autorenseite. All rights reserved.
Themes by Bonard Alfin | Distributed by: free blogger template videobest blogger templates of 2013 | best vpn anonymous best vpn on mac