Freitag, 5. Dezember 2008

Monatsgedicht Dezember - 05.12.08


Lautlos

Ich werde dir keine roten Herzen
Auf duftendes rosa Bütten malen,
Oder deinen Namen mit stumpfer Klinge
In knorrige Baumrinde ritzen.
Nein.
So wenig liebe ich dich nicht,
Denk nur Bütten oder Holz
Kämen ins Feuer.

Ich werde mir weiche, warme Watte
Und reißfestes raues Leinen holen,
Danach deinen Namen mit schwarzem Edding
Ganz links an die Herzkammer schreiben.
Ja.
So zärtlich liebe ich dich schon,
Denk, in Watte und Leinen
Klopft mein Herz lautlos.

Bist du ganz still, kannst du es hören.
Dich ruft es ängstlich mit jedem Schlag.

Related Article:

1 Kommentare:

Eponine hat gesagt…

Das ist sehr schön

Kommentar veröffentlichen


Loading...

Popular Posts

Followers

Youtube

You can replace this text by going to "Layout" and then "Page Elements" section. Edit " About "
Claudia Toman. Powered by Blogger.
 

Nathan Fillion saved my life...

Wir waren da!

Translate

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.
                                         Steampunk Maus im Header gezeichnet von David Petersen.

Der Meister spricht...

Copyright 2010 Claudia Toman - Autorenseite. All rights reserved.
Themes by Bonard Alfin | Distributed by: free blogger template videobest blogger templates of 2013 | best vpn anonymous best vpn on mac