Donnerstag, 21. Januar 2010

Adopt a Dragon!




Ein entzückender Zeitvertreib

Ich muss jetzt mal die Werbetrommel für DRAGONADOPTERS rühren. In einer Welt der immer brutaleren Computerspiele ist es ein herrlich beruhigendes Portal, wo man Drachen adoptieren kann. Die Drachen sind wirklich schön gestaltet, oben kann man die Entwicklung meines ersten Drachenmädchens Poppyseed sehen, das Spiel ist einfach und zum Glück stressfrei, denn Drachen können zum Glück nicht verhungern, wenn man mal länger keine Zeit hat, sie zu besuchen. Mir gefällt das Konzept, obwohl ich sonst für Computerspiele eher unempfänglich bin (eine Teenagerphase mit Super Mario mal ausgenommen), weil es hübsch, unterhaltsam und phantasievoll ist und kleine Arbeitspausen am Computer wunderbar füllt. Also, wenn es euch gefällt, adoptiert doch zur Abwechslung einen Drachen, mein neues Baby ist ein Felidragon und heißt Miranda. Sie freut sich über Besuche:

Dragonadopters

Related Article:

1 Kommentare:

Sonja hat gesagt…

Ich geb Dir ganz recht, die Drachen sind wirklich entzückend... und die Freunde von Poppyseed und Miranda die bei mir wohnen kennst Du ja ;)

Kommentar veröffentlichen


Loading...

Popular Posts

Followers

Youtube

You can replace this text by going to "Layout" and then "Page Elements" section. Edit " About "
Claudia Toman. Powered by Blogger.
 

Nathan Fillion saved my life...

Wir waren da!

Translate

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.
                                         Steampunk Maus im Header gezeichnet von David Petersen.

Der Meister spricht...

Copyright 2010 Claudia Toman - Autorenseite. All rights reserved.
Themes by Bonard Alfin | Distributed by: free blogger template videobest blogger templates of 2013 | best vpn anonymous best vpn on mac