Freitag, 25. Juni 2010

Schafe, Gänse, Gelsen und ein Pfau!



Meine zweite Freiluftlesung...

Die zweite sommerliche Lesung heuer war eine ganz besondere. Im perfekt passenden Ambiente am Rande des Auwalds des Waldgasthofes Lindenhof in Laa an der Thaya habe ich am Lagerfeuer aus "Jagdzeit" gelesen. Ein Wolf hat sich leider nicht blicken lassen, auch wenn es unweit im Nationalpark Thayatal sogar welche gibt. Dafür hatten wir andere tierische Gäste. Eine Gruppe Schafe, großteils schwarz, lustwandelte auf der nahen Insel, eine Fraktion Wachgänse sorgte dafür, dass niemand unkommentiert das Grundstück betreten konnte, ein Pfau lieferte die nötigen dramatischen Schreie und eine Legion Gelsen hat uns zum Abendessen verspeist. So ist sie eben, die wilde NATUR, die ich, ganz olivialike, natürlich mit hohen Schuhen betreten habe. Die Stimmung war sehr ansprechend gruselig, die Location ein Traum und Michael Lehner vom Buchlaaden gewohnt engagiert! Laa ist immer wieder eine Reise wert! :-)



 


Related Article:

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen


Loading...

Popular Posts

Followers

Youtube

You can replace this text by going to "Layout" and then "Page Elements" section. Edit " About "
Claudia Toman. Powered by Blogger.
 

Nathan Fillion saved my life...

Wir waren da!

Translate

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.
                                         Steampunk Maus im Header gezeichnet von David Petersen.

Der Meister spricht...

Copyright 2010 Claudia Toman - Autorenseite. All rights reserved.
Themes by Bonard Alfin | Distributed by: free blogger template videobest blogger templates of 2013 | best vpn anonymous best vpn on mac