Donnerstag, 1. März 2012

Der Schmetterlingseffekt - Gabi

Meine Freunde, eine Hexe, ein Kobold und ich: Zeitreisen und ihre Folgen (... und außerdem Tag 5)



Das ist eine sehr interessante Lösung. Und eine Theorie, die spannende Fragen aufwirft. Würde man immer wieder an den gleichen Punkt kommen, egal ob man etwas verändert oder nicht? Ich gebe zu, ich habe auch Angst vor der Möglichkeit, mit einer kleinen Änderung das Gefüge durcheinanderzubringen, aber tief in mir drin denke ich, dass sich auch im parallelen Zeitstrang die Dinge so fügen würden, dass das Gleichgewicht erhalten bleibt. Wozu dann überhaupt was verändern? Hm, schwer. Ich glaube, weil ich die Hoffnung habe, die ewige Hoffnung, dass die Dinge in Wahrheit besser sein sollen als sie sind und dass man wie Bastian aus dem Sandkorn das neue Phantásien erschaffen kann. ;-)


Related Article:

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen


Loading...

Popular Posts

Followers

Youtube

You can replace this text by going to "Layout" and then "Page Elements" section. Edit " About "
Claudia Toman. Powered by Blogger.
 

Nathan Fillion saved my life...

Wir waren da!

Translate

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.
                                         Steampunk Maus im Header gezeichnet von David Petersen.

Der Meister spricht...

Copyright 2010 Claudia Toman - Autorenseite. All rights reserved.
Themes by Bonard Alfin | Distributed by: free blogger template videobest blogger templates of 2013 | best vpn anonymous best vpn on mac