Mittwoch, 7. März 2012

IPhone Poetik Nr.6

Heute im Flugzeug auf dem Weg von London nach Wien entstanden. Eine schwere Geburt, als hätte sich das iPhone irgendwie gewehrt. Aber ich sehe die iPhone Poetik ja auch als eine Art drittes Auge, weil die Worte nicht aus dem Hirn, sondern aus der Fingerspitze kommen und darin manchmal prophetische oder analytische Qualität liegt. Und am Ende, kurz vor der Landung, war mir dann leichter, wie nach der Befreiung von einer langen Übelkeit oder einer bösen Verstopfung. :-) Et voilà: Shellusion.



Related Article:

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen


Loading...

Popular Posts

Followers

Youtube

You can replace this text by going to "Layout" and then "Page Elements" section. Edit " About "
Claudia Toman. Powered by Blogger.
 

Nathan Fillion saved my life...

Wir waren da!

Translate

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.
                                         Steampunk Maus im Header gezeichnet von David Petersen.

Der Meister spricht...

Copyright 2010 Claudia Toman - Autorenseite. All rights reserved.
Themes by Bonard Alfin | Distributed by: free blogger template videobest blogger templates of 2013 | best vpn anonymous best vpn on mac